Friedrich-Schiller-Universität Jena

Sie befinden siche hier:

Home  > Neuigkeiten  > Informationen zum Praxismodul im Bachelorstudiengang  

Informationen zum Praxismodul im Bachelorstudiengang

Das Praxismodul im Bachelorstudiengang besteht in der Regel aus einem sechs­wöchi­gen Praktikum, das mit einem Praktikumsbericht dokumentiert wird (nicht benotet, son­dern „bestanden/nicht bestanden“) und der Teilnahme an einem ein­schlägigen Seminar, das jeweils (und nur!!) im Sommersemester angeboten wird. Das Seminar kann entwe­der vor oder nach dem Praktikum absolviert wer­den. Der Praktikumsbericht sollte zeitnah nach dem Praktikum abgegeben werden, spätestens aber am letzten Tag des „offiziellen“ BA-Studiums (also: 30. September / 31. März).

NEU ab Sommersemester 2017: Obwohl das Seminar „Das kulturwissenschaftliche Praktikum“ nicht mit einer formellen Prüfung abschließt, ist eine Prüfungsanmeldung erforderlich, um die erfolgreiche Teilnahme verbuchen zu können. Auch den Praktikumsbericht müssen Sie anmelden – unter der gleichen Prüfungsnummer (26121) – und zwar in dem Semester, in dem Sie diesen abgeben. Mit der Abgabe des Praktikumsberichts legen Sie auch die Praktikums­bestätigung bzw. das -zeugnis im Institut vor. Weitere Informationen zum Procedere fin­den Sie hier.